... mehr als nur eine "Herangehensweise" ...

BodyTalk is WholeHealthcare - it's about understanding the psychology of the body and the influence it has on your health.

Hier ein kurzes Video für die Cortextechnik für die Selbstanwendung: https://www.youtube.com/watch?v=KdCzO1s-Eho

Was ist das BodyTalk™-System

hier durch ein Video erklärend gezeigt: https://www.youtube.com/watch?v=edbHHZ2YJ2s#t=251


Teil 2: https://www.youtube.com/watch?v=gQHcdTkEuMw

Das BodyTalk™-System vereint das Wissen und die Erfahrung aus der Traditionellen Chinesischen Medizin und der Westlichen Medizin mit den philosophischen Konzepten und Erfahrungen aus verschiedenen komplementärmedizinischen Fachgebieten und der Advaita Philosophie sowie dem Yoga und auch die Erkenntnisse der modernen (Quanten-)Physik und Mathematik.

Gesundheit und Wohlbefinden basieren auf weit mehr als nur der Funktionstüchtigkeit der einzelnen Körperteile oder -systeme. Gesunde Teilbereiche sind "wertlos", solange sie nicht miteinander kommunizieren und synchronisiert arbeiten.

In einem Sinfonieorchester mögen alle Instrumente wunderbar gestimmt sein, aber wenn jedes nur sein eigenes Spiel verfolgt, entsteht noch lange keine Sinfonie, sondern Missklänge.

Die verschiedenen Bereiche des Körpers entsprechen den Instrumenten, die der BodyTalk-Anwender als Dirigent unter der Leitung der Körperweisheit (wieder) synchronisieren kann, um eine harmonische Gesundheitssinfonie zu kreieren. Diese Innere Weisheit des Körpers ist auf Selbstheilung bedacht und bestimmt Priorität, Art, und - was besonders wichtig ist - Reihenfolge der Balance.

  1. Symptome sind ein Hilfeschrei unseres Körpers, er selbst kennt seine Bedürfnisse am besten.
Bei vielen Menschen findet BodyTalk oftmals nur vermindert oder über Umwege statt.

genaue, aktuelle Beschreibung unter: http://www.bodytalksystem.com

Jeder Mensch ist einzigartig!
Ebenso sind die Ursachen von Symptomen - Kopf-, Rücken- und anderen Schmerzen, Bewegungseinschränkungen, Entzündungsprozessen, Lern-, Ess-, Schlaf-, Verdauungs- und anderen Funktionsstörungen, Allergien, Müdigkeit, Infektionen / Viruserkrankungen, Glaubens- und Verhaltensmustern, Stress, Emotionen usw. - sehr individuell.

Wirkungsweise & Anwendungsspektrum: Die Herangehensweise bei BodyTalk-Balancen ist individuell. Es kann beispielsweise zu Entspannung, Aktivierung, Stress- und Angstabbau, klarerem Denken, Verbesserung der Gehirnfunktionen, Optimierung der Stoffwechselprozesse, energetische Balance, besseren Beweglichkeit, Ablösung einengender Glaubensmuster, Balance von Emotionen führen.

Die Kommunikation zwischen Zellen, Organen und Gehirn kann sich verbessern, der natürliche Energiefluss kann angeregt und die Gesundheit kann optimiert werden. Dem KörperGeist wird Raum gegeben, seine optimale Balance auf allen Ebenen (wieder) zu finden. Die verschiedenen Systeme des Körpers können synchronisiert werden, so dass sie ihre Aufgaben wieder, wie von der Natur vorgesehen, erfüllen können.
Der BodyTalk-Anwender braucht keine diagnostischen Fähigkeiten, denn der KörperGeist hat sein eigenes, sehr komplexes, aber auch effizientes Kommunikationssystem, gesteuert von der Inneren Weisheit. Das Anwendungsspektrum ist sehr breit. BodyTalk ist für Menschen aller Altersstufen und auch für Tiere geeignet, es gibt keine Kontraindikationen (Gegenanzeigen).
Das BodyTalk System kann alleinstehend angewandt oder in andere komplementär- oder schulmedizinische Methoden integriert werden, oftmals um deren Wirksamkeit zu ergänzen. Die BodyTalk-Kurse sind sowohl für Menschen aus dem therapeutischen Bereich konzipiert als auch für alle, die das BodyTalk System für ihre persönliche Entwicklung nutzen möchten. Wenn BodyTalk uneingeschränkt stattfindet, können oft alle Behandlungssysteme ihre optimale Wirkung zeigen.

ein Video von einem BodyTalk Vortrag:

http://www.youtube.com/watch?v=48zAgujCLxk

Der Begründer:
Um es modern auszudrücken: Es werden alle Schalt- und Stromkreise im Haus (Körper und Geist) überprüft, die über einen zentralen Computer (Gehirn) gesteuert werden. Von der IBA zertifizierte BodyTalk-Anwender arbeiten dabei systematisch mit einem speziell von John Veltheim entwickelten "Schaltplan". Die internen Fehlschaltungen im Ganzheitssystem Mensch können sich ausbalancieren, die Energie kann wieder ungehindert fließen, und Gesundheit und Wohlbefinden können sich wieder von selbst einstellen.
Das Buch zum Thema

Klicken Sie einfach auf das Bild und Sie gelangen direkt zum Alf Lüchow Verlag und können dann direkt das Buch bestellen.

 

 

 

 

* * * * * * * * * * * * * * * *

 

 

 

 

PaRama BodyTalk

fortgeschrittene Version von BodyTalk™
Was ist PaRama BodyTalk™ und was kann damit angesprochen werden?

PaRama BodyTalk™ ist eine fortgeschrittene Version des beliebten BodyTalk-System™.
Diese Technik bezieht die neuesten Erkenntnisse der Energiemedizin mit ein und macht sich die Prinzipien der Quantenmechanik, der Mathematik, der lateralen Logik und der Philosophie zunutze, um den Anwendungsbereich von BodyTalk zu erweitern.

Die fortgeschrittenen Formeln in PaRama BodyTalk™ sind auf den einzelnen Menschen und seine spezifischen Bedürfnisse zugeschnitten.

Für den reibungslosen Ablauf dieser Programme ist der fortschrittlichste "Computer" des Gehirns, der Präfrontale Cortex, verantwortlich. Das Gehirn eines durchnschnittlichen Menschen ist aufgrund vielfältiger Stressbelastungen (Krankheit, Arbeit, Umwelt, usw.) überfordert. Aus diesem Grund ist der Hauptteil der Formel in der Nacht aktiv, während der Klient schläft und sich von allen Aktivitäten erholt. Zu diesem Zeitpunkt steht dem Gehirn seine maximale Verarbeitungsleistung zur Verfügung.

Kann PaRama BodyTalk™ zusammen mit anderen Therapien angewandt werden?

Ja, zweifellos. PaRama BodyTalk™ kann die Ergebnisse anderer Therapien nahtlos ergänzen und maximieren, zum Beispiel mit Hilfe spezifischer Formeln, die den Genesungsprozess nach Operationen oder die Nebenwirkungen einer Chemotherapie positiv beeinflussen.

Klicken Sie einfach auf das Bild und Sie gelangen direkt zur Bestellung: Die Wissenschaft und Philosophie von BodyTalk -Gesundheit bleibt Sache des Körpers 

Dr. John Veltheim (Autor), James Oschman, PhD (Vorwort) Veröffentlicht im Mai 2013, geschrieben von John Veltheim. Dieses Buch beinhaltet eine wissenschaftliche Erklärung von James L. Oschman, Ph.D. Die Kapitel dieses Buches begleiten Sie sowohl aus einer praktischen als auch aus einer wissenschaftlichen Perspektive auf einer Erforschungsreise rund um das "Wie" das BodyTalk System funktioniert ...

Das äußere Erscheinungsbild eines jeden Menschen ist einzigartig. 

Jede Ihrer Narben, jede Lachfalte und jedes Muttermal erzählt eine Geschichte und eine Vorgeschichte. 

Ihr Inneres ist ebenso einzigartig. 

Auch Ihre Sorgen, Ihr Kopfschmerz, Ihr schmerzendes Kniegelenk und Ihre Nahrungsmittelunverträglichkeiten haben eine einzigartige Entstehungsgeschichte.

 

 

 

 

 

~



Eine andere Herangehensweise gibts mit der Methode von Breaktrough

 



BreakTrough ~ vom Werden zum Sein

 

ein kleiner Hintergrund, warum diese wundervolle Arbeit so entlastend ist:


Ich werde total ängstlich bei dieser Situation...

Das sorgt mich in diesem Moment so sehr, das ich ständig an das denke...

Was? Wie kann sie mich nur so anreden...

Warum macht mich das so traurig, wenn ich das ausgerechnet von ihm höre...

 

Man meint herkömmlich in so einer Situation: Eigentlich zum Überschäumen, wenn mich etwas ständig ärgert, verletzt, ungerecht ist, uvm....

(Eigentlich wärs natürlich, wenn man einfach wissen würde: 

 
Danke, wenn du mir meinen "Knopf" drückst, denn jetzt weis ich, dass es da ein Thema/Resonanzfeld gibt, was sich lohnt anzuschauen :-))
 
Eine Beschreibung aus dem Kurs:

Das BreakThrough System wurde entwickelt, um uns von der Gewohnheit zu befreien, unser Leben "für die Anderen" zu leben. Im ersten Teil von BreakThrough geht es um die "innere Arbeit": Wir lernen zu verstehen, was hinter unseren Abwehrmechanismen stecken kann und in welchem Maße sie uns kontrollieren können. All unsere Bestrebungen, uns selbst zu verbessern, verdecken nur die "Löcher" in unserer Seele, die uns mental und emotional verwirren und das Leben so überwältigend machen können.

BreakThrough dient nicht der Selbstverbesserung. Es kann uns helfen, Seelenanteile wieder zu integrieren, die, solange sie abgespalten sind, zumeist Groll, Schuldzuweisungen, Überreaktionen und das Bedürfnis mit sich bringen, unseren Wert ständig von anderen bestätigt bekommen zu wollen. Das BreakThrough System kann uns die Möglichkeit bieten, den Teufelskreis des Opfer-Groll-Bewusstseins zu durchbrechen, indem wir die verborgenen, unbewussten Überzeugungen offen legen können, die oftmals an der Wurzel unserer defensiven, automatischen Verhaltensmuster liegen können. Dabei geht es nicht darum, ungesunde Glaubensmuster durch neue, "gesunde" zu ersetzen. BreakThrough hat nichts damit zu tun, "ein besserer Mensch zu werden".

BreakThrough kann uns in die Lage versetzen, die starren, unbewussten Einstellungen aufzudecken, die häufig unsere Sicht der Welt verzerren und uns an einem erfüllten Leben hindern können. Mit Sieben Schritten kann uns BreakThrough auf eine innere Reise zu dem, was für jeden Einzelnen das Natürlichste und Einfachste ist, führen: zur Erfahrung der Ganzheit.

Erkenne das Selbst, wer bin ich

Eine Frage die nur ein Jeder für sich beantworten kann, wenn zuerst mal alles abfallen darf, dass Einem daran hindert, sich selbst zu erkennen. All die falschen Überzeugungen, die schon lange nicht mehr gebraucht werden. Ein Verhalten zeigt es auf, wenn in einer Situation in Überreaktion gegangen wird. Da wurde ein "Knopf" gedrückt, ein Knopf der tief innen liegend ist, und vielleicht sich durch BreakTrough zu erkennen gibt, und so zur Lösung kommen kann.

Kurz gesagt: Das Wissen um BreakThrough™ kann uns helfen, eine reaktive Lebensweise in eine bewusste Lebensweise zu verwandeln.

In der Praxis, wenn diese Methode erwünscht wird, hat mich auch kurzum zu diesen Satz geführt, vielleicht auch ein Fazit:

Das ich kann das selbst wirklich werden lassen

~

Hier ist die Bodytalk und GnG Praxis


Fucking 18
5121 Tarsdorf

Kontakt

Einfach die passende Zeit vereinbaren:

 

0043 664 46 42 124 oder eine Mail an pshoffmann@aon.at

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Zeit für Bodytalk & GnG, Tel.: 0664- 46 42 124, Mail: pshoffmann@aon.at