... wie Alles begann ...

Ω Ω Ω Ω Ω Ω Ω

Ω Ω Ω ΩΩΩ Ω Ω Ω

Schön, das DU da BIST

2003 wurde mein liebstes Hobby zum Beruf gemacht und seitdem werden die verschiedensten Menschen (krank und gesund, jung oder älter) auf ihren individuellen einzigartigen Lebensweg begleitet.

Zur Hilfestellung wurden einige Methoden, die mir bekanntesten und natürlichsten "Techniken", gelernt und angeeignet.

Somit habe ich immer wieder die Freude mitzuerleben, wie genial die Welt und die individuelle Sprache der Selbstheilungskraft ist. All die Wege und Möglichkeiten zu begreifen, damit sich das allgemeine Wohlbefinden wieder im Körper manifestiert, für mich das Schönste.

Auf die Frage warum ich immer wieder, mehrmals jedes Jahr, in Weiterbildungen investiere, ist die Antwort ganz einfach. Damit ich bei jedem Anliegen, vom Grobstofflichsten (Knochen) bis zum Feinstofflichsten (Emotionen, Gedanken bis zum höchsten Selbst / Bewusstsein) mit meinem Sein eine Hilfe sein kann.

Mittlerweile sind meine Lieben das schon gewöhnt, dass ich immer wieder mal "weg" bin. Auch hab ich sehr verständnisvolle Freunde, Klienten ...
Der Weg zu dieser Freizeitbeschäftigung

Mit sehr viel Liebe und Wissen, fünf Schwestern, verschiedenste Tierarten, am Land aufgewachsen. In meiner vergangenen Zeit durfte ich einige Erfahrungen sammeln und sogenannte "Schicksalsschläge" erleben, wodurch ich lernte und wahrnahm, wie mich Das immer bewusster macht ... dadurch wurde die "eigene" Kraft entwickelt und gestärkt

und im JETZT? Natürlich immer noch stetig im erfahren und wahrnehmen, ich hoff, so lang ich lebe...
Interessiert wie die Dinge so sind, wie unser Körper und all Das um uns so funktioniert und wie wir miteinander verbunden sind. Warum ist aber doch ein Jeder anders, was sind die Hintergründe von einem Verhalten, Einstellungen...oder was belebt uns

Oft bekam Fragen wie diese gestellt: Warum bist du so? Wie kannst du das noch für gut empfinden? Welchen Draht hast du zu dieser unglaublichen Kraft?

Immer wieder war ein großer Drang in mir, dass ich doch eine Möglichkeit/Anwendung finden muß, das ein Jeder das Leben in all seinen schönen Facetten sehen, leben und genießen kann.

Denn für mich ist das die Normalität und alles Andere macht doch eher unglücklich, unzufrieden und dann würde ich doch gegen die eigentliche Natur des Menschen leben.
Was trennt einem von der Glückseligkeit und von der Freude des Lebens, oder einfach von dem allgemeinen Wohlbefinden
...wir haben, ein Jeder, so viel Potenzial und eine unmeßbare Kraft in uns. Wieso schätzt das einer nicht?
Der eigentlichen Natur des Menschen den Vortritt geben und die eigene Kraft respektieren - annehmen. Mit Respekt, Liebe und einer tiefen Dankbarkeit unsere Erfahrungen, Geschichten und Vorfahren uvm. kennen lernen, spüren und klar/richtig sehen und dadurch wieder das Leben genießen, ohne Chemie, Drogen und all die versteckten Süchte.

Ω Ω Ω Ω Ω Ω Ω Ω

Den eigenen Rhytmus finden, genießen und einfach leben. Ich wollte das ein Jeder auch das Leben so sehen und miterleben kann. Aber auch mit dem Wissen, dass "das selber drauf kommen" sehr wichtig ist, damit sich das Leben/Bewußtsein in einem voll entwickeln kann. Also suchte ich nach einem Werkzeug, indem ich dem Menschen in seinem Werdegang eine Hilfestellung sein kann, ohne Spuren zu hinterlassen.

Wie unsere eigenen Heilsysteme/Verbindungen miteinander arbeiten - kommunizieren/die Sprache der Selbstheilungskraft wahrnehmen und unterstützen, in fast allen Ebenen.

Und das eine jede Balance, auch wenn das Symptom das Gleiche ist, sich anders aufbaut und zur Lösung kommen kann. Der Mensch wird hier ganzheitlich in all seinen Facetten betrachtet.

Meine Philosophie fand ich im -Das BodyTalk System™- vom Gründer der IBA John Veltheim und seiner Frau Esther Veltheim.

In dieser Methode/diesen Techniken/Lebenswissenschaften, oder wie auch immer ich die IBA erklären könnte, befinden sich enormes Wissen und erprobte Weisheiten, die jahrzehnte lang zusammengetragen wurden und in einer einzigen Institution untergebracht sind. Natürlich sind John&Esther auch noch stetig im weiterentwickeln und lehren ~ einfach genial.

Nach sechsjährigen "reinem" BodytalkerdaSein (2003-2009) habe ich auch in vielen anderen gesundheitlichen Bereichen, was es so gibt auf dieser Welt, Zeit und Geld zum Lernen/Integration & Anwendung/Forschung investiert. Und ich habe das Gefühl, dass das auch immer so bleiben wird. In dieser umfassenden Thematik Mensch und allem was dazu gehört, kann doch nie ausgelernt sein, oder?



Die Kunst der Berührung

Durch eine Berührung mit aller Aufmerksamkeit, einer der schönsten, wichtigsten Momente.

In allen Ebenen kann durch eine Berührung vieles statt finden, die Zeit steht still ~ wahrnehmen.

Berührungen aus und mit einem bedingungslosen Herzen in jeder "Arbeit" zwischen 2 Menschen bereichernd.

Einfühlen und wahrnehmen ~ das Innerste/Essenzielle nimmt die Zeit, füllt den Raum, kommt dtankend zu "Wort". p.e.h.

Welche Themen, Schmerzen, Beweggründe, streben nach dem Vorwärtskommen, wie auch immer, alles findet sich in der Praxis ein um sich wieder auszugleichen, und dafür DANKE ich.

Bücher

Stand 2010, die Bücherliste wird nicht mehr aktualisiert - neverendingstory :)

Dr. John Veltheim
Das BodyTalk System – Heilung durch die innere Weisheit unseres Körpers

Esther Veltheim
Jenseits von Konzepten - Wie ich erkenne wer ich wirklich bin

Dr. Manfred Jäger
Die moderne Naturheilkunde

Kurt Tepperwein
Die geistigen Gesetze

Elvira Bierbach
Naturheilpraxis heute - Lehrbuch und Atlas

Rene Egli
Das LOL²A-Prinzip

Gregg Braden
Im Einklang mit der göttlichen Matrix

Brunhild Hofmann
PSYCH-K

Anita Höhnl
Geistheiler heute

Dr. Bruce H. Lipton u. Steve Bhaerman
Spontane Evolution

Die Physik der Wunder - wie sie auf das Energiefeld ihres Potenzials zugreifen
Dr. Richard Bartlett

Osho
Kein Wasser, kein Mond

Eva Prignitz
Feng Shui

Harold J. Reilly u. Ruth Hagy Brod
Das große Edgar-Cayce-Gesundheitsbuch

Dr. med. Mag. theol. Ryke Geerd Hamer
Vermächtnis einer Neuen Medizin

Harry Edwards
Geistheilung

Christa Kössner
Die Spiegelgesetzmethode

Keith Sherwood
Die Kunst spirituellen Heilens

Rainer Maria Rilke
Briefe an einen jungen Dichter

Thorwald Dethlefsen u. Ruediger Dhalke
Krankheit als Weg - Deutung und Be-Deutung der Krankheitsbilder

Eckart Tolle
Eine neue Erde - Bewusstseinssprung anstelle Selbstzerstörung

Hans Sterneder
Der Wunderheiler

Diana Cooper
Begegne deiner Seele

Petra Neumayer
Medizin zum Aufmalen

Joseph Campbell
Der Heros in tausend Gestalten

Alice Miller
Das Drama des begabten Kindes und die Suche nach dem wahren Selbst

Dr. Richard Bartlett
Matrix Energetics

Dr. Frank Kinslow
Quantenheilung

 

 



mit liebe bewußt leben und in dank das

stille sein geniessen - p.e.h.

 

 



Sein

Ich bewege mich durch eine erstaunliche Leere,
in die lautlos das Sein einzieht.
Es hat keine Form und keinen Inhalt,
weil es sich von Augenblick zu Augenblick erneuert.
Ich befehle mich der Stille an, atme nur noch
und die ganze Welt kommt zu mir.
Alles löst sich auf, um zu werden.
Die ganze Welt ist wie eine Wiege,
in der das Wesen des Lebendigen liegt.

In diesem Augenblick bin ich nur -
ohne Zweck, ohne Ziel, ohne Programm,
ohne Anspruch, ohne Besitz, ohne Verlust,
ohne aufgezeichnete Wege vor mir,
ohne den Ballast von Vorstellungen.
Ich bin bei mir angekommen.

Ich kämpfe nicht mehr um mein Sein,
es ereignet sich in meiner Gelassenheit.
Indem ich mich loslasse, werde ich.

(Ulrich Schaffer)

Alles Liebe - petra

Hier ist die Bodytalk und GnG Praxis


Fucking 18
5121 Tarsdorf

Kontakt

Einfach die passende Zeit vereinbaren:

 

0043 664 46 42 124 oder eine Mail an pshoffmann@aon.at

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Zeit für Bodytalk & GnG, Tel.: 0664- 46 42 124, Mail: pshoffmann@aon.at